Weihnachtsblitzturnier 2018

Hier die Ergebnisse des alljährlichen Weihnachtsblitzturniers. Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer! Es wurde im Rundensystem eine volle Runde gespielt.

 

Rang Name Punkte Punkte für Gesamtwertung
1 Andreas Feger 15 24
2 Klaus-Dieter Schulz 14,5 18
2 Christian Feger 14,5 18
4 Rolf Zimmer 13,5 12
5 Alexander Enzmann 12,5 10
6 Dr. Sven Hermann 11 8
7 Edgar Kreuter 10,5 5
7 Waldemar Arzer 10,5 5
9 Wolfgang Orgis 8,5 2
10 Werner Enzmann 8 0+2
11 Mark Scheinmaier 6,5 0+2
11 Henrik Berkmann 6,5 0+2
11 Christoph Menschel 6,5 0+2
14 Andreas Scheinmaier 5,5 0+2
15 David Lamm 4,5 0+2
16 Dennis Groß 4 0+2
17 Matthias Uhlmann 1 0+2
18 Christian Lehn 0 0+2

Schnellschachturnier 18/19 Runde 2

Ergebnisse der zweiten Runde des Schnellschachturniers 2018/19 vom 10. Dezember 2018.

Rang Name Punkte BH
1 Zimmer Rolf 4 13½
2 Feger Andreas 16½
3 Wäsch Timo 16
4 Schulz Klaus-Dieter 15½
5 Hirth Nikolaus 3 12
Kreuter Edgar 3 12
7 Heiermann Klaus 3
8 Hermann Sven Dr. 16
9 Orgis Wolfgang 2 13
10 Enzmann Werner 2 12
11 Berkmann Henrik 2
Lamm David 2
13 Rajc Robert 1 9
14 Lehn Christian 0 11

Paarungen

 

Runde 1
Weiß Ergebnis Schwarz
Feger Andreas 1 : 0 Kreuter Edgar
Orgis Wolfgang 0 : 1 Zimmer Rolf
Wäsch Timo 1 : 0 Berkmann Henrik
Heiermann Klaus 0 : 1 Schulz Klaus-Dieter
Hermann Sven Dr. 1 : 0 Lamm David
Lehn Christian 0 : 1 Hirth Nikolaus
Enzmann Werner 1 : 0  Rajc Robert
Runde 2
Weiß Ergebnis Schwarz
Schulz Klaus-Dieter 0 : 1 Feger Andreas
Zimmer Rolf 1 : 0 Hermann Sven Dr.
Hirth Nikolaus 0 : 1 Wäsch Timo
Kreuter Edgar 1 : 0 Enzmann werner
Lamm David 0 : 1 Orgis Wolfgang
Berkmann Henrik 1 : 0 Lehn Christian
Rajc Robert 0 : 1 Heiermann Klaus
Runde 3
Weiß Ergebnis Schwarz
Feger Andreas ½ : ½ Zimmer Rolf
Wäsch Timo 0 : 1 Schulz Klaus-Dieter
Hermann Sven Dr. 1 : 0 Kreuter Edgar
Orgis Wolfgang 0 : 1 Hirth Nikolaus
Enzmann Werner 1 : 0 Berkmann Henrik
Heiermann Klaus 1 : 0 Lamm David
Lehn Christian 0 : 1  Rajc Robert
Runde 4
Weiß Ergebnis Schwarz
Wäsch Timo 1 : 0 Feger Andreas
Zimmer Rolf 1 : 0 Enzmann Werner
Schulz Klaus-Dieter ½ : ½ Hermann Sven Dr.
Hirth Nikolaus 1 : 0 Heiermann Klaus
Kreuter Edgar 1 : 0 Berkmann Henrik
Rajc Robert 0 : 1 Orgis Wolfgang
Lamm David 1 : 0 Lehn Christian
Runde 5
Weiß Ergebnis Schwarz
Zimmer Rolf ½ : ½ Wäsch Timo
Schulz Klaus-Dieter 1 : 0 Hirth Nikolaus
Feger Andreas 1 : 0 Hermann Sven Dr.
Orgis Wolfgang 0 : 1 Kreuter Edgar
Enzmann Werner 0 : 1 Lamm David
Heiermann Klaus 1 : 0 Lehn Christian
Berkmann Henrik 1 : 0  Rajc Robert

Ergebnisse der dritten Verbandsrunde

Die letzte Verbandsrunde in diesem Jahr war gleichzeitig auch die 3. Runde der laufenden Saison. Am Sonntag, dem 2. Dezember 2018 gab es den beinahe perfekten Spieltag aus Sicht der Neureuter: gleich sechs Teams konnten einen Gesamtsieg verbuchen, eine Mannschaft spielte unentschieden. Hier sind die Ergebnisse im Einzelnen:

Die erste Mannschaft fand mit einem knappen Sieg über Waldbronn in die Erfolgsspur zurück, dies vor allem aufgrund der wieder überzeugenden hinteren Bretter. Hier gewannen Waldemar Arzer, im Endspiel mit Mehrbauern, Alexander Enzmann, nach einem Qualitätsgewinn im Mittelspiel und Christian Feger, nach einem kurzen Wackler ebenfalls sicher im Endspiel. Die vorderen Bretter kommen jedoch immer noch nicht richtig in Schwung. Lediglich Andreas Feger konnte seine Partie mit Mattangriff erfolgreich beenden. Den Mannschaftssieg sicherte Zdenko Barbaric nach 6 Stunden Spielzeit durch sein Remis.

Endstand: Neureut I   – Waldbronn I  = 4,5 : 3,5

Neureut II war zu Gast bei uBu II in Karlsruhe. Aufgrund deutlich niedrigerer DWZ-Zahlen der Gegner galten wir als Favoriten. Nun, einen geschenkten Punkt erwarb Eduard Rajc gleich zu Beginn aufgrund eines fehlenden Gegners. Armin Bantle und Wolfgang Orgis und Rudi Schnauder gewannen früh und sehr souverän ihre Partien. Nach Ablehnung des Remis-Angebotes seines Gegenspielers forcierte Edgar Kreuter die Gewinnstellung. Klaus-Dieter Schulz kämpfte seinen jugendlichen Kontrahenten mit viel taktischem Geschick nieder. Klaus Heiermann willigte ins Remis ein.

Endstand:     uBu II   –    Neureut II   =    1,5 : 6,5

Im Heimspiel von Neureut III gewannen ganze Punkte Werner Enzmann, Sandro Nichterlein, David Lamm und Michael Berkmann (oK). Adrian Klant, Henrik Berkmann und Leander Zimmer steuerten jeweils ein Remis bei.

Endstand:    Neureut III    –    KSF VI      =       5,5 : 2,5

Auch Neureut IV in der gleichen Gruppe spielte auswärts sehr stark. Eugen Braun, Mark Scheinmaier, Tim Uhlmann, Justus Braun, Matthias Uhlmann und Shunjie Roger Tang sorgten mit ihren Siegen für klare Verhältnisse.

Endstand:    Untergrombach IV    –   Neureut IV     =   2 : 6

Neureut V wurde vorweihnachtlich kampflos beschenkt, da die Gegner aus Jöhlingen nicht antreten konnten.

Endstand:     Neureut V   – Jöhlingen III      =    4 : 0    o.K.

Ein Mannschaftsremis schaffte Neureut VI. Devin Riefert (2 P.), Denis Graf (1), Christian Lehn (0,5) und Damian Berger (0,5) sorgten für das Ergebnis.

Endstand:        Neureut VI   –  Bruchsal IV    =     4 : 4

Last but not least gewann auswärts das Team Neureut VII. Hendrik Dasselaar (2), Gerrit Möllers (1), Shi Jikun (0,5) und Bernhard Dasselaar (2) waren erfolgreich.

Endstand:  Forst IV   –    Neureut VII    =     2,5 : 5,5